Dobrovsky, Camillo
Dobrovsky, Camillo

Digitale Medien nehmen einen immer wichtigeren Teil in unserer Gesellschaft ein. Schon in der Schulzeit am Genscher Gymnasium in Halle habe ich, Camillo, regelmäßig Computer und Smartphone für Hausaufgaben und Vorträge verwendet.

Das Projekt freiwillig+digital gibt mir die Möglichkeit noch intensiv mit diesen Medien zu arbeiten und mein Wissen zu festigen und zu erweitern. In meiner Einsatzstelle, dem Pflegeservice Wettiner Schwestern, werde ich im Büro tätig sein. Dort werde ich Aufgaben für die Datenverarbeitung, den Datenschutz und die Kommunikation übernehmen. Hierdurch kann ich feststellen, ob die Arbeit mit digitalen Medien auch für meinen beruflichen Alltag in Frage kommt. Ich hoffe, die neuen Erfahrungen des Jahres im späteren Leben, beim Studium und Beruf, anwenden zu können.

Außerdem freue ich mich darauf, während des Freiwilligendienstes bei den Seminaren mit den anderen aufgeschlossenen Freiwilligen zu lernen und meine Freizeit zu verbringen. Ich bin auf die Berichte der Anderen über Ihre Aufgaben in der Einsatzstelle genauso gespannt, wie auf die Abschlussfahrt.


Im Alter gut versorgt zu leben und sich wohlzufühlen, ein aktives, selbstbestimmtes und gesichertes Leben zu führen - dafür stehen die Wettiner Schwestern.
weiterlesen...