Langsam geht es vorwärts/ Wochenbericht

Teilen:

Langsam geht es vorwärts/ Wochenbericht
Donnerstag, 19. November 2015, von Freiwillige(r): Antonia HACHE

Am Montag habe ich mich mit meiner Mentorin beraten und überlegt, welches Thema für eine digitale Kampagne geeignet wäre. Da ich gerne einen Beitrag zur momentanen Flüchtlingssituationen leisten möchte, kam uns die „Initiative engagiertes Weißenfels“ in den Kopf. Daraufhin machten wir einen Termin mit der Gleichstellungsbeauftragten aus.

Im Verlauf der Woche erledigte ich alltägliche Büroarbeiten. Unter anderem habe ich einen Termin mit der Leiterin der Kita „Knirpsenland“ vereinbart, um die Einrichtung und die Konzeption näher vorstellen zu können.

Freitag war es dann so weit und wir machten uns auf zur Gleichstellungsbeauftragten, denn sie ist auch Teil der Leitung der Initiative. :D Zunächst einmal erzählte ich von dem FSJdigital und den digitalen Bausteinen. Danach kam ich zum eigentlichen Grund des Besuches zu sprechen: der digitalen Kampagne. Wir kamen auf die „Initiative engagiertes Weißenfels“ zu sprechen und sagten, dass sich daraus doch eine Idee für eine Kampagne entwickeln lassen würde. Nun habe ich erstmal eine grobe Vorstellung von der Kampagne und bin gespannt, wie sich das alles entwickelt. (:

Nächste Woche steht das zweite Begleitseminar in Halle an und ich freue mich schon darauf, alle aus der Gruppe wieder zu sehen. (:

 

Woche 02.11. bis 06.11.2015