Senioren-Fitnessparcours im Diakoniewerk Halle
Teilen:

„Aktiver im Alter“ – Wir benötigen Ihre Unterstützung!

Mit einer kleinen Spende können sie helfen Sportgeräte für unsere Senioren zu finanzieren. Sie würden ihnen eine riesige Freude machen.

Seit fast 140 Jahren beschäftigt sich das Diakoniewerk Halle mit der Betreuung älterer Menschen. Es gibt zwei Altenpflegeeinrichtungen und ein Angebot für seniorengerechtes Wohnen mit mehr als 50 Wohnungen.
Doch nicht nur zur Pflege und Betreuung wird sich hier engagiert, auch die Begleitung aktiver Menschen ab 70 Jahren ist ein wichtiges Thema. Durch vielerlei Aktionen und Veranstaltungen wird das Leben der Menschen hier qualitativ aufgewertet. Auch die Bewohner und Bewohnerinnen des Viertels sollen mit einbezogen werden. Dafür fehlt noch ein Ort des Zusammentreffens, des informellen Austausches und der Aktivität. Mit einem Senioren-Fitnessparcours im Gartengelände des Diakoniewerk-Campus‘ möchten wir diesem Wunsch nachkommen.

Der Sinn?
Aktive Menschen sind ausgeglichener und gehen fröhlicher durch den Alltag und genau das wollen wir unseren Senioren bieten können. Aber nicht nur denen. Die Geräte sollen mitten im Wohngebiet öffentlich zugänglich zur Bewegung im Freien einladen. Die unmittelbare Nähe zu Kirche, Mutterhaussaal und Cafeteria schafft ein kulturvolles, soziales Umfeld und bietet neben körperlicher auch geistige Fitness. Die im angrenzenden Krankenhaus angebotenen Gruppen für Rehabilitationssport finden mit dem Parcours eine hervorragende Ergänzung der körperlichen Bewegung ohne physiotherapeutische Betreuung.

Was ist das Problem?
Ein Sportgerät kostet mit Fundament 5000€. Diese Summe kann vom Diakoniewerk Halle nicht alleine getragen werden. Ein Gerät wurde schon vorfinanziert, nun muss das Geld nachträglich gesammelt werden. Zwei weitere Geräte sollen noch folgen. 

Wie kann ich helfen?
Aus diesem Grund bitten wir Sie um finanzielle Unterstützung. Dabei belaufen sich die noch zu zahlenden Kosten für das vorfinanzierte Gerät auf 3.000€. Die Kosten für die zwei weiteren Geräte würden zusammen 5.600€ betragen.
Wenn das gewünschte Ziel erreicht ist – das Abzahlen des 1. Gerätes bis voraussichtlich Ende Dezember – laden wir die Spender und Spenderinnen recht herzlich zu unseren Neujahrskonzert im Januar schriftlich ein. Danach folgt eine Besichtigung des Sportinstruments.
Bei Fragen oder um direkt zu Spenden, klicken Sie bitte auf den folgenden Link, der Sie auf die Spendenseite des Diakoniewerkes führt:
http://www.diakoniewerk-halle.de/spenden/spendenaktionen/senioren-fitnessparcours/
Jeder Betrag zählt!

Alle Spender und Spenderinnen werden, wenn nicht anders gewünscht, auf der Homepage des Diakoniewerk Halle namentlich benannt.
 

Das Diakoniewerk Halle ist eine kirchliche Stiftung bürgerlichen Rechts, welche im Jahr 1857 als Evangelische Diakonissenanstalt gegründet wurde.
weiterlesen...