Wochenbericht XXXIX | Sommercoaching

Teilen:

Wochenbericht XXXIX | Sommercoaching
Freitag, 01. Juli 2016, von Freiwillige(r): Nikolas WEIGT

Erstaunlich, wie schnell die Woche vorüber war! Dazu haben sicher meine Termine beigetragen, die neben der weiteren Arbeit an der App-Übergabe diese Woche anstanden.

Dienstag trafen wir uns in Halle mit zum Teamcoaching – dabei war zum ersten Mal unsere neue Kollegin im Team und bei IDEE, die Freitag ihren ersten Arbeitstag hatte. Thema war ein Ankommen für sie und wie ihr Einstieg am besten verlaufen kann. Für mich bedeutete das, auf den Anfang des FSJ zurückzublicken und wie ich im Team angekommen bin. Wieder mal habe ich festgestellt, dass ich mich hier echt wohlfühle.

Mittwoch statte ich Magdeburg einen weiteren Besuch ab: Unser mittlerweile ehemaliger DRK-Landesgeschäftsführer lud zu seinem Abschiedsmittagessen in der Landesgeschäftsstelle und auch wenn sich unsere Bekanntschaft auf Projektbeiräte, FSJ-Veranstaltungen und zehn Monate beschränkt, wollte ich mir den Abschied doch nicht entgehen lassen. Und nein nicht unbedingt wegen des Essens! :D

Donnerstag besuchte ich dann das Integrationsprojekt LEO in der Silberhöhe, um nochmals mögliche Beschäftigungsmöglichkeiten für mich auszuloten. So werde ich nächsten Dienstag bei einem Treffen zum Jugendfilmprojekt von LEO dabei sein und vielleicht ein bisschen beim Social Media unterstützen.

Am sonnig-warmen Freitag führte mich mein Weg dann auf den Galgenberg in den ehemaligen Zentralschulgarten. Hier durfte ich bei Kaffee und toller Atmosphäre mein zweites Coaching erleben – und zwar draußen in der Sonne! Auch wenn danach noch die Arbeit rief, war das schon mal ein schöner Fast-Start ins Wochenende!