Wochenbericht XXXVII | Back to work

Teilen:

Wochenbericht XXXVII | Back to work
Dienstag, 21. Juni 2016, von Freiwillige(r): Nikolas WEIGT

Da sind wir wieder! Eindeutig nicht ohne Wehmut, vor allem, wenn man sich das Wetter dieser Woche anguckt...aber es hat ja auch positive Seiten: So richtig auf Reisen bist du doch erst dann gewesen, wenn du dir zu Hause die Bilder ansiehst. Derer etwa 250 habe allein ich aus Italien mitgebracht und diese Woche bearbeitet :D

Aber das ist ja gar nicht Thema dieses Blogs! Die Woche war für mich von der Vorbereitung auf unser Gespräch mit dem Team Ehrenamt am kommenden Montag zur anstehenden Übergabe der App geprägt. Denn wie unser Landesgeschäftsführer bei den Gremiensitzungen vorletzte Woche witzelte: Herr Weigt appt ab. Wissenstransfer könnte man jetzt hochtrabend sagen. Das ist auch gar nicht so einfach, solches Wissen zusammenzufassen, zu strukturieren, verständlich zu machen und dabei nichts zu vergessen.

Donnerstag gab es dann eine schöne Unterbrechung: Im Ankerhof in Halle fand der vierte Erfahrungsaustausch statt. Neben normalen Berichten aus den Mitgliedsverbänden und einer Übung zu Beratung stand dieses Mal auch ein kleines Argumentationstraining gegen Fremdenfeindlichkeit auf dem Plan, was wirklich sehr interessant war. Mein persönlicher Wermutstropfen: Es war mein letzter EA und damit auch das letzte Mal, dass ich die Beauftragten aus „unseren“ Kreisverbänden und unseren Trainer aus dem vierfältig-Team gesehen habe.

Aber man soll nie mit etwas Negativem enden: Eine kleine Chance auf eine Stippvisite beim letzten Treffen im November besteht noch. :D